Kategorien Kategorien

Frage – Welche Karrierearten gibt es in der Werbung?

Sie fragen sich, wie eine Werbeagentur funktioniert? Unser Karrierecoach gibt einen Überblick über die Besonderheiten des Agenturlebens und erläutert die einzelnen Rollentypen, die Sie erwarten können.

Frage: Wie viele verschiedene Karrierewege gibt es in der Werbung? Mir gefällt die Idee, in einer Agentur zu arbeiten, aber ich weiß nicht, was ich anstreben soll oder für welchen Abschluss ich mich bewerben soll? (Aimée, Cardiff)

Das Navigieren auf den Karrierewegen der Werbebranche kann sich in der Tat so anfühlen, als würde man versuchen, sich ohne Karte durch eine geschäftige Stadt zurechtzufinden.

Es ist vielfältig und voller Möglichkeiten, aber zu wissen, wo man anfangen oder welche Richtung man einschlagen soll, kann überwältigend sein.

As Saul Betmead de Chasteigner, ehemaliger Chief Marketing Officer des Welternährungsprogramms der Vereinten Nationen (Gewinner des Friedensnobelpreises 2020) und ehemaliger Chief Strategy Officer des Marketing- und Kommunikationsgiganten WPP, stellt treffend fest, dass die Werbewelt riesig ist und eine breite Palette von Disziplinen aufweist, die auf unterschiedliche Bedürfnisse abzielen Fähigkeiten, Interessen und Berufswünsche.

Ich habe ihn gebeten, einige seiner Gedanken mitzuteilen, die ich hier zusammengefasst habe.


Creatives

Im Mittelpunkt jeder Werbeagentur stehen die kreativen Disziplinen. Kreative sind die Geschichtenerzähler und

Visualisierer, traditionell bestehend aus Art Directors und Textern. Sie sind diejenigen, die die Ideen heraufbeschwören und sie zum Leben erwecken, jeder aus seiner einzigartigen Perspektive. Wenn Sie sich für Grafikdesign oder Illustration interessieren oder ein Händchen für die Erstellung fesselnder Erzählungen haben, könnten Ihre Talente in diesen Rollen am deutlichsten zur Geltung kommen.


Strategen

Strategen hingegen konzentrieren sich mehr auf Problemdefinitionen und -rahmen. Sie befassen sich eingehend mit den Herausforderungen des Kunden und erstellen die kreativen Briefings, die als Leitfaden für die Kampagne dienen.

Die wirklich guten sind auch sehr kreativ. Es sollte schwierig sein, die Grenze zwischen dem Ende einer kreativen Strategie und dem Beginn einer kreativen Idee zu erkennen.

Ihre Arbeit erstreckt sich häufig auf die Kommunikationsplanung, die festlegt, was, wo und wann eine Kampagne ausgeführt werden soll. Sowie das sogenannte Experience Design, das die Gestaltung der Produkte und Dienstleistungen selbst umfassen kann.

Wenn Sie jemand sind, der Spaß an der kreativen Problemlösung hat, Spaß an Recherche, Analyse und Präsentation hat, könnte Strategie Ihre Berufung sein.

Besonders gefragt sind diese Rollen bei hybriden Unternehmensberatungen, die die traditionellen Agenturmodelle zunehmend in Frage stellen.


Kreativer Technologe

Es gibt auch eine neue Art von Disziplin, die zwischen Kreativ und Stratege angesiedelt ist. Ganze Rollen untersuchen, wie neue Technologien und Ideen die in der Kommunikation gemachten Versprechen einhalten können. Dies kann die Erweiterung bestehender Produkte und Dienstleistungen bis hin zur Schaffung völlig neuer Produkte und Dienstleistungen sein (häufig in Verbindung mit Experience Design oben).


Kundenbetreuung

Das Account Management spielt eine entscheidende Rolle dabei, die Bedürfnisse des Kunden mit den kreativen Bemühungen der Agentur zu verbinden. Sie überwachen die Beziehung, den Prozess und das Budget und stellen sicher, dass Projekte vom Anfang bis zur Lieferung reibungslos ablaufen. Diese Rolle ist ideal für diejenigen, die sich durch Kommunikation und Organisation auszeichnen und ein Auge fürs Detail haben.


Andere Rollen

Über diese Kerndisziplinen hinaus beherbergen Werbeagenturen auch Positionen im Grafikdesign und in der Videoproduktion, insbesondere in Agenturen, die digitale Assets intern produzieren. Und vergessen wir nicht die wesentlichen Funktionen des Personalmanagements, der Finanzen und der Verwaltungsunterstützung, die für den Betrieb jeder Agentur von entscheidender Bedeutung sind.


Studienwahl

Wenn Sie überlegen, welchen Abschluss Sie anstreben, ist es wichtig, darüber nachzudenken, welcher Bereich der Werbung Sie am meisten begeistert.

Für Kreative sind Abschlüsse in Grafikdesign, Illustration oder Bildender Kunst für Art Directors und Englisch, Journalismus oder Kommunikation für Texter gängige Studiengänge. Strategen und Account Manager verfügen häufig über unterschiedliche Bildungshintergründe, wobei die spezifischen Anforderungen je nach Land und Agentur unterschiedlich sind.


Zusammenfassung

Sauls Erkenntnisse ermutigen uns auch, über die traditionellen Werberollen hinauszuschauen. Der Bereich „Kommerzielle Kreativität“ umfasst ein breiteres Spektrum an Möglichkeiten, von Medien bis hin zu

von Branding-Agenturen bis hin zu Forschungsunternehmen und internen Marketingteams. Jeder dieser Bereiche bietet einzigartige Rollen und Herausforderungen und erweitert die Landschaft potenzieller Karrierewege.

Wenn Sie über Ihre Zukunft in der Werbung nachdenken, denken Sie daran, dass die Branche Vielfalt in Bezug auf Fähigkeiten und Fertigkeiten schätzt

Perspektiven. Ganz gleich, ob Sie sich für die Kunstfertigkeit des Kreativteams, das strategische Denken bei der Planung von Rollen oder das dynamische Umfeld des Account Managements interessieren, es gibt einen Platz für Sie. Und wer weiß, angesichts der sich ständig weiterentwickelnden Natur der Branche? Möglicherweise befinden Sie sich in einer hybriden Rolle, an der Schnittstelle verschiedener Disziplinen, und planen einen Weg, der einzigartig für Sie ist.

Ihre Reise in die Werbung beginnt mit Neugier und der Bereitschaft, Neues zu entdecken. Sprechen Sie mit Profis in

Informieren Sie sich über das Fachgebiet, suchen Sie nach Praktika und tauchen Sie ein in die Kultur und Trends der Branche. Bei Ihrem Karriereweg in der Werbung kommt es nicht nur auf die Rolle an, die Sie wählen, sondern auch auf die Leidenschaft, Kreativität und die einzigartige Perspektive, die Sie mitbringen.

Zugänglichkeit