Kategorien Kategorien

Die Game Pass-Besessenheit von Xbox hat das Spiel verändert

Xbox Game Showcase wird als das beste seit fast einem Jahrzehnt gelobt. Noch bedeutsamer ist die Tatsache, dass der Großteil des Angebots am ersten Tag in Game Pass verfügbar ist. Microsofts Vision, Gaming hauptsächlich auf Abonnements zu basieren, setzt sich endlich durch.

Wer hat das kommen sehen? Mein Fernseher fing fast Feuer.

Es gab Gerüchte, dass Xbox Großes für den Xbox Showcase 2024 vorhatte, der am Wochenende stattfand, doch das wahre Fest, das uns geboten wurde, überraschte sogar die ranghöchsten Persönlichkeiten der Branche und die erbittertsten Kritiker.

Ohne den typischen Füller, der bei modernen Spielekonferenzen üblich ist, spulte Microsoft einen Knaller nach dem anderen ab. Als bekennender Zyniker und jemand, der Enttäuschungen erwartet – vor allem von der Xbox – kann ich mit Fug und Recht sagen, dass meine Aufregung die ganze Zeit über nie nachgelassen hat.

Nördlich von 30 Ankündigungen, darunter ein neues Doom, Indiana Jones und der Große Kreis, Call of Duty: Black Ops 6, Perfect Dark, Diablo IV's Expansion, Gears of War E-Day, Fabel: Rückkehr nach Albion, STALKER 2, und neue IPs Everwild, Ätherium, und Mythbound wurden fallen gelassen. Die Show war von Wand zu Wand gestapelt und zielstrebig und geschickt umgesetzt.

Es fühlte sich an wie ein echter Moment. Microsoft war gierig verschlingen Jahrelang haben sie große Entwicklungsstudios, Verlage und Unternehmen aufgebaut, ohne viel vorzuweisen, aber das Xbox Showcase erwies sich als der Gnadenstoß des Unternehmens – ein Höhepunkt aller Vorarbeiten und Milliardeninvestitionen für diese neueste „Generation“.

Die herausragende Vorstellung wurde von einem bedeutsamen Satz untermauert: „Spielen Sie es gleich am ersten Tag mit Game Pass.“ Nicht weniger als 20 der gezeigten Titel endeten mit dieser Botschaft, 13 davon stammen direkt aus Studios im Besitz von Microsoft.

Während frühere Sticheleien über den Mangel an qualitativ hochwertigen Exklusivprodukten für Xbox berechtigt waren, hat das Unternehmen mit seiner Widerlegung wahnsinnige Anstrengungen unternommen. Wer zuletzt lacht …

Der darauf folgende Hype in den sozialen Medien, der übrigens noch nicht abgeebbt ist, deutet auf einen Wendepunkt für die Branche hin. Die Xbox-Manager haben lange war nachdrücklich Ich bin davon überzeugt, dass Abonnementdienste die Zukunft des Gamings sind, aber dies ist das erste Mal, dass sich in dieser Hinsicht wirklich etwas bewegt.

Trotz der Tatsache, dass mehrere neue Nur digitale Konsolenvarianten angekündigt wurden, was bei früheren Auftritten schon als Schlagzeile gereicht hat, der Fokus dieser Präsentation schwankte nie allzu weit vom Game Pass ab. Allein die Einbeziehung weiterer plattenloser Hardware zeigt, wie sehr Microsoft von seiner Vision überzeugt ist.

Für 12.99 £ im Monat haben Xbox-Spieler nun die Möglichkeit, sich für den Rest des Jahres 2024 und möglicherweise auch 2025 ausschließlich auf Game Pass zu verlassen, um einige der aufregendsten AAA-Titel der Branche zu spielen. Die Veröffentlichungen von Drittanbietern zum vollen Preis fühlen sich jetzt wie ein optionales Extra an.

Machen Sie keinen Fehler, trotz Xbox diplomatisch auftreten Indem es die Veröffentlichung einiger seiner Eigenschaften auf PlayStation zuließ, hat es neue Maßstäbe gesetzt und die Messlatte in Bezug auf das Preis-Leistungs-Verhältnis exponentiell höher gelegt. Nachdem das Unternehmen jahrelang scheinbar ins Wanken geraten war, nutzt es nun endlich seine finanzielle Stärke.

Da einige der sichtbarsten Kritiker der Xbox in den sozialen Medien einräumen, dass die jüngste Präsentation ein historischer Erfolg war, wird es im Hinblick auf die Abonnements kategorisch eine Erwiderung seitens Sony und Nintendo geben müssen.

Auf jeden Fall sollten wir alle feiern. Vorausgesetzt, es droht kein unvorhergesehener Anstieg der Abonnementpreise, hat Microsoft eine Zukunft geschaffen, in der noch viel mehr Menschen das größte und beste Gaming-Angebot zu einem Bruchteil des Einzelhandelspreises genießen können.

Alle essen, auch wenn die Xbox-Fans derzeit ganz vorne in der Schlange stehen.

Zugänglichkeit