Kategorien Kategorien

Suchergebnisse: „Chatbot“

Chinesisches Unternehmen bietet an, KI-Avatare verstorbener Angehöriger zu erstellen

Chinesisches Unternehmen bietet an, KI-Avatare verstorbener Angehöriger zu erstellen

Ein in Nanjing ansässiges Unternehmen namens Silicon Intelligence verwendet künstliche Intelligenz, um virtuelle Chatbots verstorbener Freunde und Familienmitglieder zu erstellen. Jeden Tag kommen wir dem Leben in einer Folge von Black Mirror einen Schritt näher. Ein kurzer Blick um uns herum könnte sogar vermuten lassen, dass wir bereits dort sind. Die Handlung wird stündlich spannender. Die zweite Staffel der äußerst beliebten dystopischen Serie von Netflix beginnt mit der Geschichte einer Frau, die ihre Beziehung fortsetzt ...

By London, Vereinigtes Königreich
Der zunehmende Einfluss der BJP auf Wahlnarrative

Der zunehmende Einfluss der BJP auf Wahlnarrative

Während sich Indien auf Wahlen vorbereitet, nutzt die BJP die Medien und KI, um ihre Botschaften zu verstärken und die öffentliche Meinung zu beeinflussen, was Bedenken hinsichtlich der Integrität des Wahlprozesses aufkommen lässt. In einem mutigen Schritt hat sich die BJP der politischen Satire verschrieben und virale Videokampagnen erstellt, die ihre Gegner verspotten und karikieren. Das virale „Dulha Kaun Hai?“ Die von der politischen Beratungsfirma Varahe Analytics erstellte Anzeige „Wer ist der Bräutigam“ warf einen humorvollen Seitenhieb auf …

By Bhubaneswar, Indien
Googles „AMIE“ ebnet den Weg für eine KI-gesteuerte Medizin

Googles „AMIE“ ebnet den Weg für eine KI-gesteuerte Medizin

Obwohl AMIE im Vergleich zu menschlichen Ärzten überlegene diagnostische Fähigkeiten gezeigt hat, bleiben Fragen zur Ethik seiner Umsetzung bestehen. Im Bereich der medizinischen Innovation hat Google kürzlich mit seinem KI-System einen bahnbrechenden Fortschritt vorgestellt Articulate Medical Intelligence Explorer (AMIE)Dies markiert einen bedeutenden Schritt bei der Integration künstlicher Intelligenz in das Gesundheitswesen. Dieses ehrgeizige Unterfangen zielt darauf ab, die Prozesse im Gesundheitswesen zu rationalisieren und Medizinern mehr Zeit für komplexe Fälle zu geben ...

By Kuala Lumpur, Indonesien
X führt ein neues KI-Tool namens „Grok“ für in den USA ansässige Benutzer ein

X führt ein neues KI-Tool namens „Grok“ für in den USA ansässige Benutzer ein

Angeblich nach dem Vorbild des „Per Anhalter durch die Galaxis“ gestaltet, soll es Fragen beantworten und Content-Erstellern dabei helfen, kreative und ansprechende Tweets zu erstellen. Mit dem Jahreswechsel hat Elon Musk ein neues Feature auf der Plattform eingeführt, die er vor etwas mehr als einem Jahr erworben hat. Wissen Sie, das, was früher als Twitter bekannt war (und immer noch oft genannt wird), aber offiziell als X bekannt ist. GrokBot oder Grok...

By London, Vereinigtes Königreich
ChatGPT ist Wikipedias meistgesehenes Thema im Jahr 2023

ChatGPT ist Wikipedias meistgesehenes Thema im Jahr 2023

ChatGPT steht 2023 an der Spitze der meistgesehenen Themen auf Wikipedia. Angesichts des kometenhaften Aufstiegs von OpenAI und generativer KI im Allgemeinen ist das kaum überraschend. Das jährliche Ranking der beliebtesten Suchanfragen auf Wikipedia ist ein solider Indikator dafür, was in diesem Jahr im Zeitgeist angesagt war. Etwas vorhersehbar ist, dass ChatGPT im Jahr 2023 die Nase vorn hat. Neugierige Leute haben die öffentlich herausgegebene Enzyklopädie schon einmal besucht 84 Milliarden Mal im letzten...

By London, Vereinigtes Königreich
Wie hofft Facebook, die entfremdete Generation Z zurückzubringen?

Wie hofft Facebook, die entfremdete Generation Z zurückzubringen?

Facebook ist bei jungen Verbrauchern in Ungnade gefallen. Früher als die bestimmende Social-Media-Plattform angesehen, wird sie heute mit Fehlinformationen, Datenschutzverletzungen und älteren Menschen in Verbindung gebracht. Gibt es einen Weg zurück? Wenn Sie der älteren Generation Z oder der jüngeren Millennials angehören, erinnern Sie sich vielleicht an eine Zeit, als Facebook der richtige Ort war. In den späten Nuller- und frühen Zehnerjahren war Zuckerbergs Social-Media-Einhorn die Speerspitze einer kulturellen...

By London, Vereinigtes Königreich
Google bringt neues KI-Tool PaLM 2 auf den Markt

Google bringt neues KI-Tool PaLM 2 auf den Markt

Um mit der Konkurrenz mitzuhalten, hat Google PaLM 2 angekündigt, ein „Sprachmodell der nächsten Generation“, das für viele seiner kommenden Produkte verfügbar sein wird. Es wird in direkter Konkurrenz zu Diensten wie Midjourney und DALL-E stehen. Google versucht, wieder an die Spitze der KI-Tools und -Dienste zu gelangen. Trotz jahrelanger KI-Forschung und interner Arbeit ist es dem Unternehmen nicht gelungen, beliebte...

By London, Vereinigtes Königreich
KI-„Pate“ Geoffrey Hinton warnt vor den Risiken und verlässt Google

KI-„Pate“ Geoffrey Hinton warnt vor den Risiken und verlässt Google

Ein halbes Jahrhundert lang hat der „Pate“ der KI, Geoffrey Hinton, die Technologie im Herzen von Chatbots wie ChatGPT gepflegt. Jetzt, nachdem er Google verlassen hat, warnt er davor, dass es in Zukunft ernsthaften Schaden anrichten könnte. Von vielen als „Pate“ der KI-Technologie angesehen, ebnete Geoffrey Hintons bahnbrechende Forschung den Weg für anspruchsvolle generative Systeme wie ChatGPT. Der Britisch-Kanadier hat sich über ein halbes Jahrhundert in Informatik und Kognitionspsychologie verdient gemacht. Jetzt bei...

By London, Vereinigtes Königreich
Google-Mitarbeiter nennen Bard angeblich „schlimmer als nutzlos“

Google-Mitarbeiter nennen Bard angeblich „schlimmer als nutzlos“

In seinen Bemühungen, zu verhindern, dass Microsoft und Open AI im kommerziellen KI-Chatbot-Rennen davonlaufen, hat Google Bard weit vor dem Zeitplan eingeführt. Ein neuer Bericht behauptet, Mitarbeiter des Unternehmens hätten Führungskräfte gebeten, es damals nicht zu starten. Die Chefs von Microsoft können ihr Glück kaum fassen. KI wird seit langem als das nächste äußerst lukrative Unternehmen im Technologiebereich bezeichnet, und ChatGPT bleibt als Benchmark-Produkt weitgehend unangefochten. In...

By London, Vereinigtes Königreich
Studenten der Stanford University entwickeln „Rizz GPT“ für AR-Brillen

Studenten der Stanford University entwickeln „Rizz GPT“ für AR-Brillen

Die Menschen finden ständig neue Verwendungsmöglichkeiten für ChatGPT, ob in der Freizeit oder beruflich. Zuletzt haben Stanford-Studenten eine Reihe von AR-Brillen entwickelt, die spontan automatische Gesprächsansagen liefern können. Sie nennen es „Rizz GPT“. Ein typischer Ratschlag für ein wichtiges Vorstellungsgespräch oder Date enthält normalerweise etwas wie „Entspann dich einfach und lass deine Persönlichkeit durchscheinen“. Streichen Sie das, es ist 2023. Beziehen Sie die KI mit ein. Jetzt in seiner...

By London, Vereinigtes Königreich
Zugänglichkeit